033 766 - 212 962 und 033 766 - 207 19 info@musterhaus-teupitz.de

„Kinderhörsaal in Rückersdorf“

Die ZET Bauträgergesellschaft und Frau Gablenz vom [intlink id=“74″ type=“page“]Town & Country Musterhaus Teupitz[/intlink] -Botschafter der Town & Country Stiftung- haben am 13. Juni 2013 die Freude, einen Scheck in Höhe von 500 € an den DRK Kreisverband Finsterwalde für ein ganz besonderes Projekt zu überreichen. Der 1. Kinderhörsaal Rückersdorf“ wurde ins Leben gerufen, eine „Kinderuni auf dem Land!
Eine sehr schöne innovative Idee für Kinder, die von der Uni Dresden unterstützt wird. Mit diesem Projekt werden Höhepunkte für Kinder geschaffen, Interessen geweckt und anregt, Neues zu entdecken. Viele Angebote, die aus unterschiedlichsten Gründen sonst nicht möglich wären.

Mit der Auslobung des 1. Town & Country Stiftungspreises will die Town & Country Stiftung zielgerichtet regional operierende gemeinnützige Organisationen im Rahmen ihres Satzungszwecks – der Förderung von benachteiligten Kindern – unterstützen. Die Förderung von Projekten durch die Stiftung soll Anreiz und Ansporn zugleich sein, sich verstärkt für die Belange von Benachteiligten einzusetzen und damit das Augenmerk auf einen Bereich unserer Gesellschaft zu lenken, der langfristig das soziale Gleichgewicht von einer demokratischen Gesellschaft aufrecht erhalten hilft. Neben der Förderung von benachteiligten Kindern engagiert sich die Town & Country Stiftung auch für unverschuldet in Not geratene Bauherren oder Eigentümer von selbst genutzten Einfamilienhäusern, um diesen in einer schwierigen Situation bei der Erhaltung ihres Eigenheimes zu helfen. Die Arbeit der Stiftung wird dadurch ermöglicht, dass die Lizenzpartner des Town & Country Franchise-Systems mit ihren Zuwendungen die einzelnen Hilfsaktionen möglich machen, ein beredter Beweis für das soziale Engagement erfolgreicher Unternehmer. Ohne dieses Engagement der Botschafter der Stiftung wäre eine erfolgreiche Tätigkeit der Stiftung nicht denkbar.

Rückblick: Erstmalig wird in diesem Jahr der Town & Country Stiftungspreis vergeben. Mit einem Preisgeld von insgesamt über 80.000 EUR werden deutschlandweit gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen unterstützt, deren Projekte einer Vielzahl von benachteiligten Kindern zu Gute kommen. Deshalb haben die Botschafter der Stiftung viele öffentlichen Einrichtungen der Landkreise Elbe-Elster, Dahme-Spreewald und Teltow-Fläming angeschrieben mit der Bitte, uns bei der Bewerbung für diesen Preis zu unterstützen. Sie sollten gemeinnützige Organisationen und Einrichtungen in der Region ansprechen und ermutigen, die Projekte vorzustellen.

Wir freuen uns, dass Frau Grießl und Frau Langer vom Kreisverband Elbe-Elster Nord e.V die Chance genutzten und mit dem Projekt „Kinderhörsaal Rückersdorf“ das Preisgeld in Höhe von 500 € gewonnen haben. Herzlichen Glückwunsch! Das geförderte Projekt ist eines von insgesamt 84 Bewerbungen aus dem gesamten Bundesgebiet. Im Rahmen des Town & Country Stiftungspreises wird darüber hinaus jeweils ein Projekt pro Bundesland mit einem Betrag in Höhe von 5.000,– € gefördert. Eine weitere große Gewinnchance für das Projekt „Kinderhörsaal Rückersdorf“, wir berichten!

Liebe Hausbauinteressenten,

Ab dem 06.05.2020 haben wir wieder zu unseren gewohnten Öffnungszeiten für Sie geöffnet. Wir freuen uns, Sie endlich wieder persönlich begrüßen zu dürfen.
Sie können auch gerne vorbei kommen, um sich das Musterhaus anzuschauen. Bitte vereinbaren Sie dafür vorher telefonisch einen Termin.
Auch wir müssen uns an die Hygieneregeln halten, bitte bringen Sie sich einen Mundschutz mit und kommen Sie bitte mit max. 2 Personen und ohne Kinder.
Vielen Dank!

Ihr Musterhaus Team Teupitz

Pin It on Pinterest

Share This