033 766 - 212 962 und 033 766 - 207 19 info@musterhaus-teupitz.de

Tolles Richtfest in Zossen OT Waldstadt Wünsdorf und der ZET Bauträgergesellschaft mbH am 24. Juli 2019

Für private Bauherren hat das Richtfest  die größte Bedeutung unter den Bräuchen rund ums Haus. Der Rohbau ist fertig, der Traum vom eigenen Haus ist fast verwirklicht.  Ein ganz tolles Richtfest hatten die Bauherren am 24.07.19 in Wünsdorf.  Alles war gut vorbereitet,  die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, der Richtspruch wurde verkündet und der letzte Nagel eingeschlagen. Danach wurde  angestoßen und gefeiert.
Noch ein paar Monate, dann werden die Bauherren ihren Wohnsitz in Zossen OT Waldstadt Wünsdorf haben. Beim Richtfest war deutlich die Freude zu spüren in Bälde im eigenen Haus wohnen zu können. Angenehmes Wohnen im stufenlosen Haus, alles zurück lassen und später den wohlverdienten Ruhestand genießen, was gibt es Besseres? Dass im Massivhaus Bungalow 110 ein großzügiges Wohnen auf einer Ebene möglich ist, zeigt sofort der gut durchdachte Grundriss. Bei einer  Wohnfläche von 110 m² bleiben keine Wünsche offen.

Für den Traum der eigenen vier Wände gibt es keine Alternative, er sollte möglichst preiswert und qualitativ hochwertig sein. Die „Fertighäuserpreise“ bzw. sämtliche „Hausbaukosten“ sollten vor Kaufvertragsabschluss genau beziffert werden. Auch sollte die monatliche Belastung nicht viel höher als die monatliche Miete für eine vergleichbare Wohnung sein. Dafür genießen die Bauherren alle denkbaren Vorteile, z. B. ein schönes Grundstück mit Garten, das eigene Massivhaus und nach der Tilgung quasi mietfreies Wohnen.  Gibt es eine bessere Altersvorsorge?

Hausbau ist Vertrauenssache – Dank der Bauherren!

Der Hausbau ist für die größte Investition des Lebens, er ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen gleichermaßen. Aus diesem Grunde ist der Kontakt mit dem Kunden für uns sehr wichtig. Besonders aufschlussreich ist es, wenn man von den Bauherren die Beweggründe erfährt, wie sie auf Town & Country Haus aufmerksam geworden sind, wie die Beratung für den Hausbau war, wie die Baubetreuung / Bauleitung ist und was noch zu verbessern wäre. Hier sehen wir die Verantwortung gegenüber dem Kunden. Auch kann man mit diesem Feedback die bisher geleistete Arbeit am besten beurteilen. Ganz vielen Dank der Bauherrin für die Ausführungen: „ Durch eine gute Freundin sind wir auf das Town & Country Haus aufmerksam geworden. Einen entsprechenden Beratungstermin haben wir uns dann bei Fr. Genz geben lassen. Durch Ihre sehr offene, kompetenten und professionellen Betreuung haben wir uns gut aufgehoben und beraten gefühlt. Wir hatten zu jedem Zeitpunkt ein gutes Bauchgefühl sodass wir uns entschieden haben, unser Traum vom Eigenheim mit der ZET wahr werden zu lassen. Wir möchten uns auch hier nochmal ganz recht herzlich für die bis jetzt geleistete Arbeit bedanken. Wir sind derzeit sehr zufrieden und hoffen auf eine weitere problemlos verlaufende Bauphase.“

Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Stolz haben sie, jeder extra, den letzten Nägel einschlagen. Wer hat es als erster geschafft ? Schauen Sie selbst:

Mit den Bauherren freuen sich das Town & Country Team und die ZET Bauträgergesellschaft mbH.

Pin It on Pinterest

Share This