033 766 - 212 962 und 033 766 - 207 19 info@musterhaus-teupitz.de

Richtfest – ZET Bauträgergesellschaft mbH und Stadtvilla 145

ZET Bauträgergesellschaft mbH Stadtvilla 145

Tolles Richtfest in Finsterwalde

Bei jedem Bauvorhaben ist nach dem Spatenstich das Richtfest ein ganz besonderes Ereignis für die Bauherren. Ein symbolischer und  traditionsreicher Akt, der aus dem 14. Jahrhundert stammt. Ein solches Richtfest erlebten die Bauherren Mitte Juli 2020 in Finsterwalde. Alles war bestens vorbereitet; die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, der Richtspruch wurde verkündet und der letzte Nagel eingeschlagen. Was bei diesem Dachstuhl keine einfache Arbeit war, der Bauherr  schaffte es konzentriert mit ganz wenigen Schlägen. Anschließend wurde angestoßen, schauen Sie selbst:

Stadtvilla 145
Richtfest mit der ZET Bauträgergesellschaft mbH

„Gerichtet“ wurde die „Stadtvilla 145“

Bereits beim Richtfest zeigte sie sich repräsentativ und zeitlos schön. Bewusst hat sich der Bauherr für diesen Bautyp entschieden. Die klaren Linien der Stadtvilla 145 sind unverkennbar, sie stehen für ein urbanes Lebensgefühl, für Klarheit und Modernität. Bereits wenn man den Eingangsbereich betritt, offenbart  sich das helle, ganz besondere Ambiente des Wohnhauses. Später wird eine Glastür die Diele mit dem großzügig arrangierten Wohn- und Essbereich verbinden. Bemerkenswert sind das große Platzangebot und die klaren Strukturen. Alles ist offen gestaltet und erstreckt sich über die gesamte Hausbreite. Ebenso ist das Obergeschoss projektiert. Auch hier haben alle Zimmer große Fenster, das Ganze wirkt  dadurch besonders  lichtdurchflutet und sehr freundlich.

Für dem Bauherren ist das Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau

Der Rohbau steht und bald wird das Wohnen im eigenen  Haus, auf dem eigenen Grundstück möglich sein. Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen gleichermaßen. Kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, es war  die richtige Entscheidung der Bauherren  mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedankt sich der Bauherr für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau.

Wie es weiter geht, seien Sie gespannt, wir halten Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden und informieren Sie rechtzeitig über den Termin einer öffentlichen Baustellenbesichtigung!

Ihr Town & Country Team und die ZET Bauträgergesellschaft mbH

Nachtrag und Anmerkungen zum Richtfest in Finsterwalde

Haus bauen mit der ZET Bauträgergesellschaft mbH

Nachtrag und Anmerkungen zum Richtfest in Finsterwalde – Massivhaus Flair 125 –

Vielen Dank für die interessanten Anmerkungen und Fotos von den Bauherren:

„Beim Richtfest spürt man das erste Mal, dass der Traum von den eigenen vier Wänden bald erfüllt ist und man endlich sein kleines Stück Freiheit genießen kann. Wir haben das Richtfest zusammen mit den Handwerkern, der Familie, Freunden und Nachbarn gebührend gefeiert. Es gab wohlverdiente Schnitzel- und Mettbrötchen und zum Runterspülen einige Biere. Die große Kinderschar hat für Spaß und gute Laune gesorgt, besonders, als dann der Aushub als Kletterberg entdeckt wurde. 

Wir bewundern jeden Tag den zügigen Baufortschritt und das gelungene Ineinandergreifen der einzelnen Gewerke, alles funktioniert reibungslos und störungsfrei – trotz der aktuell schwierigen Corona-Ausnahmesituation.

Besonders schön an dem Baukonzept mit der ZET Bauträgergesellschaft ist, dass es für uns lediglich zwei Ansprechpartner gibt und diese zuverlässig und schnell Auskunft geben und die organisatorischen Fragen weiterleiten und klären. So sind wir als Bauherren insgesamt entspannt, weil uns vieles abgenommen wird bzw. wir von vornherein damit nichts am (Zimmermanns-)Hut haben. Town & Country bzw. die ZET Bauträgergesellschaft wird mal wieder dem guten Ruf gerecht, der ihnen vorauseilt.“

Richtfest feiern
Town Country Haus
Massivhaus in Finsterwalde
Kundenmeinung

Das Ganze ist so interessant und ausführlich beschrieben, dass es sicher auch für andere Bauinteressenten informativ sein wird. Denn wer kann das Bauvorhaben besser beurteilen als der Bauherr selbst?

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog und der Town & Country – Lizenzpartner ZET Bauträgergesellschaft mbH bedanken sich für das freundliche Feedback und wünschen weiter eine gute Bauzeit.

Richtfest in Finsterwalde – Massivhaus Flair 125 –

TownCountry Haus Flair 125

Ein tolles Erlebnis – Richtfest  in Finsterwalde –  Massivhaus Flair 125 –

Ein Richtfest lässt Großes erwarten – bei  Auftraggeber und Auftragnehmer gleichermaßen. Die Bauherren A. und R. G. aus Finsterwalde  haben sich für das Massivhaus Flair 125 entschieden. Jetzt verwirklicht die ZET Bauträgergesellschaft den Traum vom eigenen Haus. Der Rohbau ist fertig, der Dachstuhl errichtet und der Richtbaum angebracht. Die Bauherren feierten Mitte Juni „ihr“ Richtfest in Finsterwalde. Ein sehr emotionales Erlebnis, schauen Sie selbst:

Richtfest in Finsterwalde
Massivhaus von Town Country
Haus bauen
Haus bauen mit ZET Bauträgergesellschaft mbH

Gerichtet wurde das Town & Country Massivhaus Flair 125

Ein Massivhaus, das klassisch schön, beeindruckend groß und äußerst wandlungsfähig ist. Das Wohnzimmer mit dem Essbereich ist so großräumig, so dass auf Wunsch ein zusätzliches Zimmer möglich wäre. Drei weitere Zimmer befinden sich im Obergeschoss, auch hier ist eine weitere Unterteilung möglich.

Für die Bauherren ist mit dem Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau abgearbeitet. Der Rohbau steht und bald wird das Wohnen im eigenen Einfamilienhaus möglich sein. Mit dem Einfamilienhaus „Flair 125“  schaffen sie sich einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen.

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache,

… kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau.

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country – Lizenzpartner ZET Bauträgergesellschaft mbH danken für das Vertrauen und wünschen eine angenehme Bauzeit.

Town & Country Massivhaus Flair 130 StD – Richtfest in Massen

Haus bauen in Massen mit ZET
Richtfest Town und Country
Haus Flair 130

Town & Country Massivhaus Flair 130 StD – Richtfest in Massen

Ein Haus zu bauen ist  Vertrauenssache – für Auftraggeber und Auftragnehmer. Jeder Bauinteressent sollte sich vorher genau informieren, sich beraten lassen, alle Varianten prüfen, diverse Baustellen besichtigen und sich so einen persönlichen Eindruck verschaffen. Die Bauherren A. und P. T. haben sich für ein Town & Country Haus, das Flair 130 StD und die ZET Bauträgergesellschaft entschieden.

Das Richtfest ist ein Brauch mit langer Tradition, es wurde bereits im 14. Jahrhundert gefeiert. Für die Bauherren aus Finsterwalde war es ein tolles Erlebnis. Gespannt vernahmen sie den traditionellen Richtspruch, den der Zimmermeister vorgetragen hat. Zum Schluss wurde nach alter Richtfest-Tradition angestoßen.

„Gerichtet“ wurde das Massivhaus Flair 130 StD, eines der beliebtesten T&C Häuser.

Das Massivhaus Flair 130 StD ist ein Haus mit einer ganz besonderen Ausstrahlung, es hat Charakter und es ist äußerst flexibel.  Der Grundriss bietet verschiedenste Variationsmöglichkeiten, so kann zum Beispiel bei Bedarf ein zusätzliches Zimmer im Erdgeschoss eingeplant werden oder das Schlafzimmer mit einer Ankleide ergänzt werden. Ebenso denkbar ist eine zusätzliche Abstellkammer. Das alles entscheiden die Bauherren,  die bald in diesem schönen Massivhaus wohnen werden.

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen. Zuverlässigkeit, Professionalität, Qualität und Kompetenz stehen bei der ZET Bauträgergesellschaft an erster Stelle. Kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig, die Bauherren sollen mit dem Ergebnis zufrieden sein. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau.

Wie es weiter geht, seien Sie gespannt, wir halten Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden und informieren Sie rechtzeitig über den Termin einer öffentlichen Baustellenbesichtigung!

 Ihr Town & Country Team und die ZET Bauträgergesellschaft mbH

Town & Country Massivhaus Flair 113 – Richtfest in Finsterwalde

Flair 113

Town & Country Massivhaus Flair 113 – Richtfest in Finsterwalde!

 Das Richtfest ist ein Brauch mit langer Tradition. Bewiesenermaßen wurde es bereits im 14. Jahrhundert gefeiert. Dieser Tradition folgend feierten die Bauherren, „ihr“ Richtfest Ende April in Finsterwalde. Es war sehr bewegend, als der Zimmermeister mit der Bauherrenfamilie  auf der Brüstung steht  und den traditionellen Richtspruch vorträgt. Der  Zimmermeister dankte den Bauherren,  lobte sein Handwerk und  wünschte  dem Haus und den zukünftigen Besitzern ganz viel Glück.  Zum Schluss  wurde nach alter Richtfest-Tradition der  letzte Nagel, der das ganze Haus zusammenhalten soll, in den Dachbalken  geschlagen. Das  gleich dreimal, die schauen Sie selbst:

Richtfest
Bauherr
Richtspruch
Haus bauen

Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Ein gelungenes Richtfest, das Auftraggeber und Auftragnehmer in guter Erinnerung bleiben wird. Für die Bauherren ist mit dem Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau abgearbeitet. Der Rohbau steht und schon bald wird das Wohnen im eigenen Einfamilienhaus, auf dem eigenen Grundstück in Finsterwalde möglich sein. Gewiss kommt Freude auf, wenn die Bauherren  in dieser schwierigen Zeit  an die Vorteile und Annehmlichkeiten denken, die dieses schöne geschmackvolle Massivhaus bietet.

Grundbuch statt ein Sparbuch,

war sicher ein Gedanke der Bauherren.  Der Wunsch nach dem eigenen Massivhaus steht in Deutschland an 1. Stelle. Angenehmes, behagliches Wohnen im Eigenheim mit Garten ist der Lebenstraum der Deutschen, dafür gibt es keine Alternative. Diesen Lebenstraum erfüllen sich jetzt die Bauherren mit dem Einfamilienhaus „Flair 113“. Sie schaffen einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Vorteil für die Bauherren

Der größte Vorteil für die Bauherren – Kaufen und Bauen sind eine Einheit bei ZET. Die ZET Bauträgergesellschaft hat einen sehr guten Ruf und ist als zuverlässiger, leistungsstarker Vertragspartner bekannt. „Alles aus einer Hand“,  ein entscheidendes Kriterium, das Bauherren hier garantiert wird. Diese Zufriedenheit war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit dem Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen.

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country  – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH wünschen eine gute Bauzeit.

Tolles Richtfest in Schönborn

Tolles Richtfest  in Schönborn mit dem Town & Country Massivhaus „Aspekt 133“  und der ZET Bauträgergesellschaft mbH

Bei jedem Bauvorhaben ist nach dem Spatenstich das Richtfest  ein ganz besonderes Ereignis für die Bauherren. Ein symbolischer und überaus traditionsbeladener Akt, auf dem sich Familie K. mächtig freute. Erleichtert  waren sie, dass das Richtfest wie geplant durchgeführt werden konnte. Ca. 50 Personen – Familie, Freunde und Bekannte kamen und  freuten sich mit den Bauherren.

Alles war bestens vorbereitet, die Richtkrone schmückte das Dachgebälk. Die Bauherrenfamilie und der Zimmermeister standen auf der Brüstung, bereit für den traditionellen Richtspruch. Der vorgetragene Richtspruch galt den Bauherren als Dank am Bauvorhaben. Anschließend wünschte der Zimmermeister dem Haus und den zukünftigen Besitzern ganz viel Glück. Zum Schluss wurde nach alter Richtfest-Tradition der letzte Nagel in den Dachbalken eingeschlagen, schauen Sie selbst:

„Gerichtet“ wurde  das  Massivhaus „Aspekt 133“, ein großes geschmackvolles Massivhaus mit einer Wohnfläche von 133 m².  Das große Platzangebot und die gut strukturierten Grundrisse wurden beim Richtfest  bestaunt. Der Grundriss bietet zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten im Inneren des Hauses, ganz nach den Bedürfnissen der Bauherren. Ein weiterer Vorteil vom Massivhaus „Aspekt 133“, es  steht für Bodenständigkeit und für bezahlbaren Wohnraum.

Für die Bauherren ist mit dem Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau abgearbeitet. Der Rohbau steht, bald wird das Wohnen im eigenen Einfamilienhaus möglich sein. Mit dem Einfamilienhaus Aspekt 133 schaffen sich die Bauherren einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache, kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau.

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH wünschen eine gute Bauzeit.

Pin It on Pinterest