033 766 - 212 962 und 033 766 - 207 19 info@musterhaus-teupitz.de

Richtfest eines Doppelhaus Aura 125 und der ZET Bauträgergesellschaft

Tolles Richtfest mit dem Doppelhaus Aura 125  und der  ZET Bauträgergesellschaft in Blankenfelde-Mahlow

Das Richtfest ist ein Brauch mit langer Tradition, es wurde  bereits im 14. Jahrhundert gefeiert. Für die Bauherren ist das Richtfest ein bedeutender Abschnitt beim Hausbau. Für die Bauherren S. L. und J. L. war das Richtfest in Blankenfelde-Mahlow  ein ganz tolles Erlebnis, konnten sie es doch gleich für 3 Häuser feiern, schauen Sie selbst:

Gerichtet wurden eine Doppelhaushälfte und das Doppelhaus Aura 125. Der Bautyp „Aura 125“  ist ein äußerst flexibel gestaltbares Stadthaus. Es überzeugt nicht nur mit seinen hellen und gemütlichen Räumen, sondern auch mit einer cleveren Grundrissgestaltung. Maximaler Komfort bei schlanken Außenmaßen sind die Eigenschaften vom Haustyp „Aura 125“. Das „Aura 125“ ist optimal für den Hausbau in der Stadt geeignet. Der moderne Grundriss ist offen gestaltet. Über die großzügige Diele gelangen die Bauherren in den Wohn- und Kochbereich. Auch das Obergeschoss ist großzügig und geräumig gestaltet. Anbei die Grundrisse, überzeugen Sie sich selbst:

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen gleichermaßen. Kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau und ein guter Zeitpunkt für ein 1. Feedback von den Bauherren:  

Wir sind sehr zufrieden mit der Betreuung. Wir sind über glücklich mit Matthias als Bauleiter. Es fallt mir schwer das auf Deutch zu schreiben so ich hoffe das es auf English auch geht…..!

Matthias comes in and checks what is going on. He is very present. Something we know is not always the case with Bauleiter elsewhere.
He is very approachable and answers questions we have in a perfect professional way. He is caring.
He also provides feedback on things we need to think of. This is very well appreciated. One cannot know all with the building of an house.

Wir überlegen uns nächstes Jahr wieder weitere Hauser zu bauen (vielleicht am Ende diesen Jahres). Wir wollen sicher wieder den gleichen  Bauleiter und werden dadurch auch Town und Country Haus wählen.

Vielen Dank den Bauherren für die umfangreichen Ausführungen und netten Worte.

Wie es weiter geht, seien Sie gespannt, wir halten Sie über den Baufortschritt auf dem Laufenden und informieren Sie rechtzeitig über den Termin einer öffentlichen Baustellenbesichtigung!

Ihr Town & Country Team und die ZET Bauträgergesellschaft mbH

Einladung zu unseren Baustellenbesichtigungen

Einladung zu unseren Baustellenbesichtigungen am 29.06.2019 und 30.06.2019

Gleich zwei Baustellenbesichtigungen hat unserere Hauskaufsberatin Frau Genz für Sie organisiert.  Zwei  Town & Country Massivhäuser, die unterschiedlicher nicht sein können, kann man besichtigen.

Das 1. Massivhaus ist ein Bungalow

Für viele Bauinteressenten ist ein Bungalowfertighaus der Inbegriff der Hausplanung. Ein Haus mit Terrasse und Garten und später ohne Treppensteigen den wohlverdienten Ruhestand genießen, was gibt es Besseres! Mit dem Bungalow 92 können Sie sich  diesen Lebenstraum erfüllen. Der Bungalow 92 ist modern, funktional und flexibel gestaltet, er hat eine Wohnfläche von 92 m² und wurde individuell nach den Wünschen der Bauherren gestaltet.

Das 2. Massivhaus ist  das Raumwunder 90

Ein Haus, das seinen Namen Ehre macht. Das Raumwunder 90 bietet alles – ohne überflüssige Spielereien.  Urteilen Sie selbst, schauen Sie sich das Raumwunder 90 an, Sie werden begeistert sein. Das Dachgeschoss können Sie sicheren Tritts erkunden, die ZET Bauträgergesellschaft hat extra eine mobile Treppe eingebaut. Ob Schlafzimmer, Kinderzimmer, Gäste- oder Arbeitszimmer – jeder findet sein persönliches Reich. Eine ausgewogene Planung sorgt für genügend Platz und ein entspanntes Wohnen.

Ein Haus zu bauen ist eine Lebensentscheidung. Gewinnen Sie einen Eindruck von den Gestaltungsmöglichkeiten.  Gut ist es, die Ideen der eigenen Planung  nicht nur auf dem Papier anzusehen, sondern direkt in der Praxis, z. B. auf einer Baustellenbesichtigung. Oftmals  wirkt das Ganze in der Realität anders als erwartet und man ist enttäuscht. Um den Erwartungen gerecht zu werden und einen ersten Eindruck zu gewinnen sind Baustellenbesichtigungen von großen Vorteil.

Ein weiterer Vorteil, Sie können sich persönlich von den Leistungen überzeugen, sich eigene Eindrücke verschaffen, die Bauherren befragen und einen Hausbau kurz vor der Fertigstellung ansehen. Überzeugen Sie sich von der guten Qualität, die die ZET Bauträgergesellschaft in Zusammenarbeit mit bewährten einheimischen Handwerkern geleistet hat. Nehmen Sie sich die Zeit für diese  Baustellenbesichtigungen  und sammeln Ihre ganz persönlichen Erfahrungen.  Für den Hausbau gibt es sehr viele Anbieter. Sich für den richtigen Anbieter und für die richtige Baufirma festzulegen ist eine Entscheidung von nachhaltiger Bedeutung, die optimal durchdacht und vorab geprüft sein sollte.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich doch hier auf musterhaus-teupitz an oder Sie besuchen am 29.06.2019 und 30.06.2019 die Baustellen.

Das Team der Town & Country Musterhäuser  Teupitz und Jüterbog sowie die ZET Bauträgergesellschaft mbH freuen sich auf Ihren Besuch!

Tolles Richtfest in Zaue – Town & Country-Massivhaus Bungalow 92

Tolles Richtfest für ein Town & Country-Massivhaus Bungalow  92   und der ZET Bauträgergesellschaft!

Überlieferungen bezeugen, dass das Richtfest bereits im 14. Jahrhundert gefeiert wurde. Der Rohbau ist fertig und der Traum vom eigenen Haus fast verwirklicht. So war es auch bei den Bauherren K. V. und M. S., als sie Ende Mai 2019 Richtfest gefeiert haben. Wohnen auf einer Ebene,  im stufenlosen Haus, diesen Wunsch erfüllen sich die Bauherren mit dem Massivhaus Bungalow 92. Beim Richtfest herrschte große Freude.  Die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, der Richtspruch war verkündet und danach wurde der letzte Nagel eingeschlagen. Anschließend wurde gefeiert und angestoßen. Es war ein ganz tolles Richtfest,  das bei  Auftraggeber und Auftragnehmer in sehr guter Erinnerung bleiben wird,  schauen Sie selbst:

Beste Altersvorsorge mit dem Massivhaus Bungalow 92

Für den Traum der eigenen vier Wände gibt es keine Alternative, er sollte möglichst preiswert und qualitativ hochwertig sein. Auch sollte die monatliche Belastung nicht viel höher als die monatliche Miete für eine vergleichbare Wohnung sein. Dafür genießen die Bauherren alle denkbaren Vorteile, z. B. ein schönes Grundstück mit Garten, das eigene Massivhaus und nach der Tilgung quasi mietfreies Wohnen.
 
Sicher kommt Freude auf, wenn die Bauherren an all die Vorteile und Annehmlichkeiten denken, die das schöne Grundstück und das große geschmackvolle Massivhaus bieten werden. Der neue Lebensmittelpunkt für die Bauherren wird der OT Zaue am Schwielochsee  sein. In einer ruhigen, angenehmen Wohngegend werden die Bauherren das Leben in diesem schönen Bungalow bald genießen können. Der Bungalow 92 ist eine gute Wahl, er ist genau das richtige Haus für alle, die auf das Treppen steigen verzichten möchten. In diesem Haus können sich die Bauherren auf 92 Quadratmetern so richtig wohlfühlen und später den wohl verdienten Ruhestand genießen.

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH sagen herzlichen Glückwunsch zum Richtfest und wünschen für kommenden Monate eine gute Bauzeit.

ZET Bauträgergesellschaft mbH – Richtfest im OT Friedersdorf

Tolles Richtfest in Rückersdorf OT Friedersdorf 

T&C -Massivhaus  –Flair 134 – und  ZET Bauträgergesellschaft mbH

Nachdem alle Formalitäten geklärt waren, die Baugenehmigung vor lag konnte es endlich „losgehen“. Der 1. Spatenstich war sicher das 1. große Ereignis für die Bauherren.  Das 2. große Ereignis  war das Richtfest, ein symbolischer und überaus traditionsbeladener Akt, der aus dem  14. Jahrhundert stammt. Das Richtfest fand  am 27.05.2019 im OT  Friedersdorf, ein kleines beschauliches Dorf  im LK Elbe Elster, statt.

Die Bauherren hatten alles bestens vorbereitet, die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, Die Bauherren und der Zimmermeister, Herr Lindner standen auf der Brüstung, bereit für den traditionellen Richtspruch. Der vorgetragene Richtspruch galt den Bauherren als Dank am Bau. Danach lobte der Zimmermeister sein Handwerk und das des Architektens und wünschte dem Haus und den zukünftigen Besitzern ganz viel Glück. Anschließend musste nach alter Richtfest-Tradition der letzte Nagel, der das ganze Haus zusammenhalten soll, in den Dachbalken eingeschlagen werden. Das erfolgte hier zweimal, zuerst vom Bauherrn und dann von der Bauherrin, die das ebenso geschickt verrichtet. Anschließend wurde angestoßen und gefeiert, schauen Sie selbst:

„Gerichtet“ wurde das Massivhaus Flair 134 StD, ein großes geschmackvolles Massivhaus mit einer Wohnfläche von stattlichen 133,54 m². Das Erdgeschoß ist großzügig gestaltet, die Diele ist offen und führt direkt in das großzügig angelegte Wohnzimmer. Im Obergeschoss befinden sich vier große Räume – ideal für Schlaf-, Kinder- oder Gästezimmer

Für die Bauherren ist mit dem Richtfest ein wichtiger Abschnitt beim Hausbau abgearbeitet. Der Rohbau steht und bald wird das Wohnen im eigenen Einfamilienhaus möglich sein. Mit dem Einfamilienhaus „Flair 134 STD“ schaffen sie sich einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Ein Haus zu bauen ist Vertrauenssache, kundennähe und persönliches Engagement sind dabei ganz wichtig. Das dem so war, war beim Richtfest zu spüren. Man merkte, für die Bauherren war es die richtige Entscheidung mit Town & Country Haus und der ZET Bauträgergesellschaft zu bauen. Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Der 1. Etappe ist geschafft  und für uns ein guter Zeitpunkt die Bauherren um ein  1. Feedback zu bitten:

„Wir sind durch das Internet auf T&C aufmerksam geworden. Ich habe mich dann erkundigt, welcher Lizenspartner für uns zuständig ist. Von der Firma Zobel hat man ja bis jetzt nur gutes gehört. Auch die Beratung/ Verkauf durch Frau Grossmann war einfach TOP. Auch unser Bauleiter ist immer erreichbar und kümmert sich gut. Bis jetzt läuft alles Rund und wir können uns nicht beklagen.“

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country  – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH bedanken sich für das freundliche Feedback und wünschen eine gute Bauzeit.

Richtfest mit dem Town & Country Haus Flair 124

Tolles Richtfest  mit dem Town & Country Haus „Flair 124 ZD STD“  und der ZET Bauträgergesellschaft in Baruth

Das Richtfest, ein Brauch mit langer Tradition, wurde bereits im 14. Jahrhundert nachweislich gefeiert. Der Rohbau steht und der Dachstuhl ist errichtet. Für die Bauherren ist das Richtfest ein ausschlaggebender Abschnitt beim Hausbau, so auch für die Bauherren R. J. und  J.  L. die sich freuten, als sie Mitte Mai Richtfest feiern konnten.

„Gerichtet“ wurde das Massivhaus „Flair 124 ZD STD“

Die Freude ist groß, wenn die Bauherren an all die Vorteile und Annehmlichkeiten denken, die das schöne Grundstück und das große geschmackvolle Massivhaus bieten werden. Der neue Lebensmittelpunkt für die Bauherren wird bald Baruth/Mark sein. In einer ruhigen, angenehmen Wohngegend werden die Bauherren das Leben in dieser schönen Stadtvilla genießen. Das Flair 124 ZD ist eine gute Wahl, ein Massivhaus zum Wohlfühlen. Komfort und Design sind perfekt kombiniert. Ein Massivhaus, das individuell, ausdrucksstark und unverwechselbar ist.
Grundbuch statt ein Sparbuch, war sicher ein Gedanke der Bauherren. Angenehmes, behagliches Wohnen im eigenen Haus ist der Lebenstraum der Deutschen, dafür gibt es keine Alternative. Diesen Lebenstraum erfüllen sich jetzt die Bauherren mit dem Stadthaus „Flair 124“. Sie schaffen einen bleibenden Wert, eine höhere Lebensqualität und das zu mietähnlichen Konditionen!

Mit dem Richtfest bedanken sich die Bauherren für die Leistungen der Handwerker und Helfer am Bau. Ein gelungenes Richtfest, das Auftraggeber und Auftragnehmer sicher in sehr guter Erinnerung bleiben wird. Schauen Sie selbst:

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog und der Town & Country-Lizenzpartner ZET Bauträgergesellschaft sagen herzlichen Glückwunsch zum Richtfest und wünschen die eine angenehme Bauzeit.

Richtfest Town & Country-Massivhaus Bungalow 110

Tolles Richtfest für ein Town & Country-Massivhaus Bungalow 110 – und der ZET Bauträgergesellschaft!

Überlieferungen bezeugen, dass das Richtfest bereits im 14. Jahrhundert gefeiert wurde. Der Rohbau ist fertig und der Traum vom eigenen Haus fast verwirklicht. So war es auch bei den Bauherren W.  in Baruth / Mark, Muruner Str. 11, als sie am 14.05.2019 Richtfest gefeiert haben. Wohnen auf einer Ebene,  im stufenlosen Haus, diesen Wunsch erfüllt sich Familie W. mit dem großen Massivhaus Bungalow 110.  Alles war bestens vorbereitet, die Richtkrone schmückte das Dachgebälk, der Richtspruch war verkündet und der letzte Nagel eingeschlagen. Anschließend wurde angestoßen und gefeiert, schauen Sie selbst:

Gründe für`s  Bauen!

Das schöne Grundstück war sicher auch ein Grund, weshalb sich Familie W. für das Bauen entschieden hat. Ein Town & Country Massivhaus zu bauen ist eine gute Entscheidung. Mit der Erfahrung von mehr als 30.000 gebauten Häusern gibt Town & Country Haus den Bauherren die größtmögliche Sicherheit vor, während und nach dem Bau. Town & Country Haus erhielt als erstes Unternehmen seiner Branche von TÜV SÜD das Siegel  „TÜV SÜD-geprüfte Kundenzufriedenheit. Die Zertifizierung erfolgte nach dem sogenannten TÜV MS Standard Kundenzufriedenheit. Das TÜV SÜD-Siegel dokumentiert die hohe Zufriedenheit der Bauherren mit den Service-Leistungen ihrer Town & Country Haus-Partner.

Beste Altersvorsorge!

Für den Traum der eigenen vier Wände gibt es keine Alternative, er sollte möglichst preiswert und qualitativ hochwertig sein. Die „Fertighäuserpreise“ bzw. sämtliche  „Hausbaukosten“ sollten vor Kaufvertragsabschluss genau beziffert werden. Auch sollte die monatliche Belastung nicht viel höher als die monatliche Miete für eine vergleichbare Wohnung sein. Dafür genießen die Bauherren alle denkbaren Vorteile, z. B. ein schönes Grundstück mit Garten, das eigene Massivhaus und nach der Tilgung quasi mietfreies Wohnen. 

Hausbau ist Vertrauenssache – Feedback der Bauherren!

Der Hausbau ist für die meisten Menschen die größte Investition des Lebens. Ein Haus zu bauen  ist Vertrauenssache für Bauherren und Bauunternehmen gleichermaßen. Jeder Town & Country LP ist rechtlich selbstständig. Zukünftige Bauherren sollten sich persönlich von den Leistungen der Baufirma überzeugen. Die Entscheidung für den Hausanbieter und für die Baufirma ist  von nachhaltiger Bedeutung, sie sollte optimal durchdacht und vorab geprüft sein. Der Kontakt mit dem Kunden ist für uns sehr wichtig. Besonders aufschlussreich ist es, wenn man von den Bauherren die Beweggründe erfährt, wie sie auf Town & Country Haus aufmerksam geworden sind, wie die Beratung für den Hausbau war, wie die Baubetreuung / Bauleitung ist und was noch zu verbessern wäre. Hier sehen wir die Verantwortung gegenüber dem Kunden und freuen uns über jedes Feedback.

 „Auf T&C sind wir gekommen, da wir sie aus früheren Zeiten kannten. Die Niederlassung war uns ein Begriff, da wir uns im Umfeld von Teupitz  ein wenig auskennen. Dies war ein Glückstreffer, so konnten und haben wir die total motivierte und vor allem nette Hausverkäuferin kennen gelernt. Sie ist auch heute für uns noch da. Die weiteren beteiligten Personen, wie Bauleitung und Firmen können wir bis jetzt nur als zuverlässig und freundlich beschreiben.“

Das Team der Musterhäuser Teupitz und Jüterbog  und der Town & Country  – Lizenzpartner  ZET Bauträgergesellschaft mbH bedanken sich für das freundliche Feedback, sagen herzlichen Glückwunsch zum Richtfest und wünschen für die kommenden Monate eine gute Bauzeit.

Pin It on Pinterest