033 766 - 212 962 und 033 766 - 207 19 info@musterhaus-teupitz.de

Öffnungszeiten der Musterhäuser über die Weihnachtsferien

Frohe Weihnachten 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende, ein schöner Anlass rückblickend auf das Jahr 2017 zu schauen. Vielleicht wird Weihnachten 2017 für Sie zu einem ganz besonderen Erlebnis, das 1. Weihnachtsfest im eigenen Haus.

Das Team der Town & Country Musterhäuser Teupitz und Jüterbog sowie die ZET Bauträgergesellschaft mbH danken für das entgegengebrachte Vertrauen und wünschen viel Freude mit bzw. im neuen Haus. Weiter wünschen wir Ihnen eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start in das neue Jahr 2018.

Die Musterhäuser Teupitz und Jüterbog sind am 15.12.2017 und 16.12.2017 und vom 23.12.2017 bis zum 02.01.2018 wegen Weihnachtsurlaub geschlossen. Gern stehen wir Ihnen ab dem 03.01.2018 wieder zur Verfügung.

Ihr Team der Town & Country Musterhäuser Teupitz und Jüterbog sowie die ZET Bauträgergesellschaft

Hausbauträume verwirklichen mit Town & Country

Lassen Sie Ihre Hausbauträume mit den Town & Country Musterhäuser Teupitz und Jüterbog sowie der ZET Bauträgergesellschaft Wirklichkeit werden!

Wohnen ist ein elementares Grundbedürfnis, wobei angenehmes Wohnen höchste Priorität genießt. Wissen Sie, wie viel Miete das kosten kann? Stolze 326.000 € – soviel zahlt ein Mieter im Laufe von 40 Jahren für eine Wohnung mit einer anfänglichen Kaltmiete von 500 €.  Bei einer Kaltmiete von 700 € Monatsmiete sind es sogar 456 000 € – ohne mögliche Mietsteigerungen zu berücksichtigen. Sie sehen, auch als Mieter zahlt man im Laufe seines Lebens mindestens ein Haus ab – nur leider nicht das Eigene! Wäre es nicht günstiger in das eigene Haus zu investieren? Bei Town & Country  Haus ist das zu mietähnlichen Konditionen möglich.

Trotz allem ist die Eigenheimquote in Deutschland im europäischen Vergleich verhältnismäßig gering. Gründe dafür könnten das finanzielle Risiko, Bedenken bezüglich der Sicherheit, Finanzierung, Nachfolgekosten, Risiken der Bauausführung u. v. m. sein. Überlegungen, die durchaus nachvollziehbar sind und vor dem Kaufvertragsabschluss geklärt sein sollten.

Town & Country Haus baut das sicherste Massivhaus und ist Deutschlands meistgebautes Markenhaus. Im Jahr 2016 verkaufte Town & Country Haus mit den Lizenzpartnern 4.188 Häuser. Die ZET Bauträgergesellschaft mbH ist ein rechtlich selbständiger Lizenzpartner von Town & Country Haus und mit den Town & Country Musterhäuser Teupitz und Jüterbog Ihr regionaler Partner für Haus und Bauen für die Landkreise Dahme Spreewald, Teltow Fläming und Elbe Elster.

Das Sicherungskonzept von Town & Country Haus ist einmalig!

Kennen Sie das Sicherungskonzept von Town & Country Haus? Es ist einmalig, hier ein paar wesentliche Punkte: Z. B. sind im Kaufpreis drei Schutzbriefe enthalten, die den Bauherren die größtmögliche Sicherheit vor, während und nach dem Baugarantieren. Oder die „Finanzierungssumme-Garantie“, sie bedeutet, sämtliche Kosten für Grundstück und Haus, Maler- und Tapezierarbeiten, alle Baunebenkosten sowie Garten- und Grundstücksarbeiten sind aufgegliedert und darin enthalten. Sie wird von unabhängiger Stelle geprüft und ist im Kaufpreis eines jeden Massivhauses standardmäßig einbezogen. Eine Garantie und Absicherung, dass das Eigenheim wie geplant fertig gestellt wird.

Ein großes Plus für Bauherren!

Besuchen Sie die Musterhäuser Teupitz und Jüterbog, hoch qualifizierte Hauskaufberater helfen gern, Ihr Eigenheim nach Ihren Vorstellungen und Wünschen zu planen. Alles wird transparent dargelegt, so dass Sie das Ganze gut nachvollziehen und sich in Ruhe entscheiden können. Informieren Sie sich und nutzen Sie die langjährigen Erfahrungen vom Town & Country Team zu Ihrem Vorteil. Das größte Plus für den Bauherren ist hier, verkaufen und bauen liegen in einer Hand. Jedes Town & Country Haus wird von der ZET Bauträgergesellschaft und zuverlässigen regionalen Handwerksfirmen aus Brandenburg gebaut! Sie erhalten neben einer erstklassigen Qualität ein ausgezeichnetes Massivhaus in massiver Bauweise (Stein auf Stein), das mit jedem frei geplanten bzw. „Architektenhaus“ konkurrieren kann, nur bedeutend preisgünstiger ist.

Einladung zur Baustellenbesichtigung

Informieren – Anfassen – und Erleben!

Das können Sie am Samstag, den 29.07.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr und am Sonntag, den 30.07.2017 von 11:00 bis 13:00 Uhr, wen Sie unsere Baustelle in Jüterbog, im neuen Wohngebiet Leopoldring, besuchen.
Gern können Sie den Bungalow 92, ein neues Town & Country Musterhaus von der ZET Bauträgergesellschaft mbH, kurz vor der Fertigstellung besichtigen.

Das neue Musterhaus war für viele Bau – Interessierte bereits jetzt schon eine Anlaufstelle, quasi ein Musterhaus zum „Anfassen“. Jeder konnte von Anfang an mit dabei sein, alle Baufortschritte verfolgen, sich von der qualitätsgerechten Bauausführung überzeugen, sich informieren und beraten lassen.
Ist Ihnen bekannt, dass die Musterhäuser Teupitz und Jüterbog in Zusammenarbeit mit der ZET Bauträgergesellschaft mbH gewährleisten, dass die Bauherren alle Leistungen aus einer Hand – vom Verkauf bis hin zur Bauausführung – erhalten? Ein großer Vorteil für die Bauherren. Kundenzufriedenheit und qualitätsgerechte Bauausführung haben für die ZET Bauträgergesellschaft immer oberste Priorität!
Nutzen Sie die Gelegenheit, verschaffen Sie sich einen Eindruck von Raumgröße, Raumaufteilung und nicht zuletzt von der Bauweise eines Town & Country – Bungalows.
Gern beantworten wir Ihre Fragen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Town & Country Team und die ZET Bauträgergesellschaft mbH

Entdecker-Paket

Große Freude und helle Aufregung herrschte am Mittwoch bei den Kindern der Kita „Zwergenhaus“ in Doberlug-Kirchhain.

dafür ein großes „Dankeschön“ von der Kita, lesen Sie bitte selbst:

Überreicht wurde ein Entdecker-Paket „Unser KinderGarten-vom Boden bis zum Himmel“ der Firma Town & Country Haus durch Detlef Zobel. Das Entdecker-Paket umfasst unteranderem Bücher zum Thema „Natur“, Hand-und Becherlupen, tolle Malvorlagen und Spiele. Außerdem haben die Kinder die Möglichkeit einen eigenen Nistkasten und ein Insektenhotel zu bauen. So können sie kleine und größere Besucher auf dem Spielplatz besser beobachten und kennenlernen. Ganz begeistert waren die Kinder von den vielen neuen Sachen und probierten vor allem die Lupen gleich aus. Kleine Krabbeltiere, die sich auf dem Spielplatzgelände aufhielten, wurden gleich beobachtet, genau wie verschiedene Pflanzen und Sträucher. Tolle Sachen, die wir bei unseren Ausflügen in den Wald gut gebrauchen können. Und auch die Bücher haben es den Kindern gleich angetan. Bücher, mit vielen Klappen zum Gucken und Staunen und zum Erzählen.

Nochmals herzlichen Dank für dieses tolle Geschenk.
Die Kinder und Erzieher der Kita „Zwergenhaus“

Einladung zum Bauinteressenvortrag am 16. Juni 2017

Die Entscheidung ein Hausbau zu bauen, ist für die meisten Menschen einmalig und die größte Erfahrung im Leben. Oft gibt es Unsicherheiten und Bedenken bezüglich der Finanzierung, Nachfolgekosten u. v. a. m.. Gedanken die durchaus nachvollziehbar sind. Um den Erwartungen gerecht zu werden und einen ersten Eindruck zu gewinnen sind Bauinteressenvorträge von Vorteil. Sie sind unverbindlich, kostenlos, informativ und für die Entscheidungsfindung bestens geeignet. Nutzen Sie jede Gelegenheit sich vorab zu informieren.

Das Thema am Freitag, den 16.06.2017: Baunebenkosten!

Alle Kosten die neben dem Kauf des Grundstücks und des Hauses anfallen, werden als Baunebenkosten bezeichnet. In welcher Höhe sie anfallen, ist von der Region, vom Bauvorhaben und den individuellen Ansprüchen abhängig. Es gibt jedoch eine Reihe von Baunebenkosten die bei jedem Hausbau anfallen. Die Höhe dieser Nebenkosten lässt sich vorab planen. So sollten die Kosten für Erdarbeiten, Vermesser, Wasser- und Abwasseranschlüsse, Strom, Gas, Prüfstatiker, Baugenehmigungsgebühren, Gebühren für behördliche Prüfungen und Genehmigungen, die Kosten der Finanzierung und a. m. genau beziffert und einkalkuliert werden. Ein seriös und qualitativ hochwertig arbeitender Baupartner zeichnet sich durch eine vorbehaltlose Kostentransparenz aus. Dazu zählen sämtliche Kosten;  der Kaufpreis des Hauses, der Kaufpreis des Grundstücks sowie die Baunebenkosten.

Sie sehen, „Baunebenkosten“ ist ein sehr umfängliches Thema, was sicher viele Fragen aufwirft. Stellen Sie Ihre Fragen, lassen Sie sich „Ihre“ Baunebenkosten berechnen, die Sie beim Kauf „Ihres“ Traumhauses aufwenden müssten. Lassen Sie das Ganze durchrechnen, nur wenn Sie die Höhe der monatlichen Belastung kennen, können Sie den Schritt in die eigenen vier Wände wagen!

Egal, wie und wann Sie sich den Traum vom Eigenheim erfüllen möchten, vorher sollten Sie sich umfassend informieren! Am Freitag, den 16.06.2017 wird im Musterhaus Teupitz von 18:00 bis 19:30 umfassend zum Thema „Baunebenkosten“ referiert. Mit Sicherheit ein wissenswertes und interessantes Thema, dass die Entscheidungsfindung und das Bauen erleichtert.

Bei Teilnahme am Bauinteressenvortrag möchten Sie sich bitte vorher schriftlich oder mündlich unter 033766 20806 und 212962  anmelden.

Auf Ihre Anmeldung freut sich das Town & Country Team der Musterhäuser Teupitz

Pin It on Pinterest